Wieder online! *Frust*

Wer seit gestern versucht hat, meine Seite aufzurufen, sah nur folgenden Bildschirm:

Foto 07.07.12 01 16 49Die Meldung dazu: This site has been suspended.

Super, die Seite ist down und ich war noch im Urlaub ist und hatte so gut wie keinen WLAN-Empfang. Ein Blick in die E-Mails gab einen ersten Anhaltspunkt: Ich verwende die Seite unrechtmäßig oder es gab Hacker-Versuche, teilte mir mein Provider One.com allgemein mit. “Falls” ich genauere Infos möchte, solle ich mich doch mit ihnen in Verbindung setzen.

Gut, der Support bei One.com ist sehr schnell, aber muss das wirklich sein? Es kam schließlich heraus, dass der von mir verwendete Besucherzähler “Count per Dayzu viel Traffic produziert und ich ihn über FTP löschen muss.

Okay, warum One.com mit einem Zähler nicht klarkommt, der von der Mehrheit der Blogs verwendet wird, und ich nun wirklich keine Zehntausende Besucher pro Tag habe, sei mal dahingestellt. Aber die Vorgehensweise finde ich extrem dreist. Der Zählen war schließlich schon seit November 2011 installiert. Wäre es nicht fairer, eine Mail mit dem Problem zu schicken und eine Frist zu setzen, während der das Plugin vom Kunden deinstalliert werden soll?? Warum muss ICH proaktiv auf One.com zugehen, wenn das Problem doch auf deren Seite liegt? Der Effekt wäre schließlich derselbe und es ist ja wohl klar, dass ich den Grund erfahren möchte, warum die Seite offline ist. *grr*

Extrem kundenunfreundlich… die Seite ist offline, was bei den Lesern einen komischen Eindruck hinterlässt. Bei meiner Seite mag sich das ja noch in Grenzen halten, aber diese Vorgehensweise wird bei größeren Shops oder Firmen mit Sicherheit nicht auf Gegenliebe stoßen.

Ich habe schon von einigen Bloggern gehört, dass sie von One.com zu anderen Providern gewechselt sind. Macht ihr da bessere Erfahrungen oder wird die Website da ebenfalls wahllos offline genommen? Wer hat einen Tipp? Ich muss mich bald für oder gegen eine Verlängerung entscheiden – die Kosten liegen bei 25 Euro pro Jahr.

Danke & Gruß

Stephanie (immer noch genervt von One.com)

5 Replies to “Wieder online! *Frust*”

  1. Ich hab das Problem auch gerade mit meiner Seite. und ärgere mich sehr. Ich habe den Support angeschrieben und warte auf Antwort. Habe gerade gegoogelt ob andere Leute ähnliche Probleme haben und bin auf deinen Blog gestoßen. Freut mich, dass ich nicht der einzige bin.

    Hast du mittlerweile gewechselt oder bist du noch bei one.com?

    Ich ärgere mich noch und “warte”! auf eine Lösung…

    1. Hi!
      Liegt es bei dir auch an Count per Day? Am besten schon mal löschen, dann sparst du dir ein paar Stunden Wartezeit…

  2. Danke euch beiden für die Tipps. Die Anbieter kenne ich gar nicht, aber ich werde mir die Angebote auf jeden Fall mal ansehen. Dass erst Mails gesendet werden, und die Seite nicht direkt offline geschaltet wird, hört sich doch schon mal SEHR gut an!

  3. Das glaube ich wohl,dass Du extrem angenervt warst. Ist auch ne blöde Situation, ich bin im 2.ten Jahr bei icdsoft und auch sehr zufrieden.

    Liebe Grüße

  4. Gott sei dank bist du wieder da! Ich hab gestern nicht schlecht gestaunt bei der meldung!
    Ich bin seit jahren bei all-inkl.com, ich glaube seit 2005 oder 06. Ich bin immer sehr zufrieden, der service ist sehr schnell und probleme hatte ich noch nie. Finde auch gut, dass die mails schicken, wenn aufgrund von wartung etc. Probleme auf den seiten auftreten KOENNTEN. Bisher hatte ich aber noch keine probleme mit dem zugriff auf meine seite. Ich habe das paket mit drei domais und zahle knappe 8€ im monat. Gibt auch noch was guenstigeres.

    Lg nina

Kommentare sind geschlossen.