[THE VOICE-TICKER] Finale vom 10. Februar 2012

20:14 Uhr – Es geht los, das FIIIINAAAAAAALE…. oooohhhooo… Die 4 kommen auf die Bühne und stellen sich Rücken an Rücken mit ihrem jeweiligen Coach auf die Bühne. Um den Titel kämpfen Max Giesinger, Ivy Quainoo, Michael Schulte und Kim Sanders. Jeder singt eine Zeile aus einem seiner Bewerbungslieder. Dann Start der Lightshow und die Musik geht über in das Lied “Heroes / Helden” von David Bowie, das alle gemeinsam mit den Coaches The Boss Hoss, Rea Garvey, Nena und Xavier Naidoo singen.

Der Gewinner heute erhält übrigens einen Plattenvertrag und wird in wenigen Wochen ein Album veröffentlichen. Letzte “aufmunternde” Worte der Coaches: Max kriegt von Naidoo “auf’s Maul”, wenn er heute nicht gewinnt. The Boss Hoss bescheinigen Ivy gute Chancen, denn “Ivy ist wie keine”. Rea schwärmt von seinem Star, der “Voice of Germany” Michael Schulte. Bei Nena gibt’s Mikro-Probleme – ich habe etwas herausgehört wie “Ich freue mich auf ihr Lachen, ihre Lebensfreude.

20:19 Uhr – Die Coaches nehmen ihre Plätze ein und die Kandidaten bereiten sich auf ihren Auftritt vor. Jeder Kandidat wird drei Songs performen. Einige Punkte wurden bereits durch die Zuschauer vergeben, die mit jedem Download eines Titels der 4 jeweils 2 Punkte verteilt haben. Die Rangliste mit dem Zwischenstand sieht momentan wie folgt aus: Michael – Ivy – Max – Kim. Genaue Punktzahlen werden leider nicht angegeben. [Puh, die Show läuft kaum 10 Minuten, und schon schreib’ ich mir ‘nen Wolf…] Den ersten Auftritt absolviert heute

20:21 Uhr – Ivy zusammen mit The Boss Hoss und ihrer Cowboy-Band. Sie singen “Say a little prayer for you” von Dionne Warwick. Alec setzt ein… hmm… also SEINE Stimme gefällt mir schon mal nicht. ;) Aber zusammen mit Ivy wirkt es ganz gut. Ganz süß, wie sie in ihrem roten Glitzerkleidchen zwischen den schwarz gekleideten Cowboys mit ihren hellen Hüten steht.

20:27 Uhr – Michael Schulte singt nun mit Ed Sheeran (den sollte man wohl kennen?) seinen Hit “The A Team” – beide mit Gitarre und eine gewisse Ähnlichkeit ist echt nicht auszuschließen. Vor allem stimmlich. Wenn ich nicht hinschauen würde, könnte ich sie nicht voneinander unterscheiden… und Ed hat richtig viel gesungen, da ging Michael fast ein bisschen unter.

20:36 Uhr – Max singt “Dach der Welt” von Raf Camora. Alleine mit seiner Gitarre, und es hört sich mal wieder genial an! Wobei es nach den Auftritt von Ivy und Michael nun so wirkt, als ob mit ihm niemand singen will. … Er dankt allen möglichen Leuten – immer wieder witzig, ihn in seinem heftigen Dialekt reden zu hören.

20:42 Uhr – Wow, der Moderator erzählt, dass Ivys Mutter für das Finale extra aus Texas eingeflogen ist. Auch die Sendungen hat sie live über das Internet nachts um 2, 3 Uhr verfolgt. *schnüff*

Ivy singt mit Marlon Roudette sein Lied “Anti-Hero”. Die Stimmen harmonieren wirklich perfekt, super!

Vor der Werbung noch der aktuelle Zwischenstand: Ivy – Michael – Max – Kim.

21:05 Uhr – Wahnsinn, ich hätte nie gedacht, dass die Kandidaten offensichtlich so nahe beieinander liegen. Neue Rangliste: Ivy – Kim – Michael – Max.

Nun Michael mit “Carry me home”. Die Hymne kennen wir ja schon!

21:15 Uhr – Nach einem Rückblick singen Kim Sanders und Nena zusammen “Love Shack” von Th B-52s. In was für ein Kostüm haben sich die beiden denn da reingepresst? Ha ha ha… Gegen Ende bevölkern etwa 30 Leute die Bühne und verbreiten Partystimmung. Ansonsten war’s so na ja.

21:26 Uhr – Nun schauen sich The Boss Hoss und Ivy ihren bisherigen Weg an.  Ivy singt nun ihre Single “Do you like what you see” und trägt einen SCHLIMMEN goldenen Hosenanzug.

21:35 Uhr – Nun Max, der sich wohl ein kleines bisschen in Katie Melua verliebt hat und hofft, dass sie zu ihm nach Karlsruhe zieht, wo sie dann “eine kleine Familie” gründen. ;)

Sie singen “Nine Million Bicycles”. Hi hi, Max ist ein gaaaanz kleines bisschen abgelenkt, das sieht ein Blinder.

Nach etwas Bla bla mit der Jury und bereits ausgeschiedenen Kandidaten erstmal Werbung.

21:57 Uhr – Ivy singt mit Florence + The Machine den Song “Shake it out”.

22:11 Uhr – Oh, Michael kann ja auch Klavier spielen – er singt sein “Feelin’ good” zusammen mit Rea Garvey. Michael hat nochmal richtig aufgedreht in seinem Duett mit Rea, Respekt!

22:19 Uhr – Kim singt ihre Single “Haunted”. – Sorry, dass ich gerade so kurz angebunden bin, aber die Singles haben wir ja letzte Woche schon gehört.

22:27 Uhr – Naidoo und Max schwelgen in der Vergangenheit – und performen dann zusammen “Paint it black” von den Rolling Stones. … Und hey, das war schon der letzte Auftritt! Mal gespannt, wie lange man abstimmen kann… und dann melde ich mich wieder mit dem Ranking und— DER Voice of Germany!

22:40 Uhr – Das Voting ist vorbei, der Umschlag mit der Entscheidung ist bereits überreicht… nun noch ein paar letzte Worte der Jury… Oh man, bald ist die erste Staffel tatsächlich vorbei! Wann beginnt denn die zweite Staffel? Das könnte doch fortlaufend stattfinden!! *schnüff*

Here we go:

Platz 4 belegt Max Giesinger mit 17,99 % —- somit schalte ich jetzt ab!! :(

Platz 3 mit 23,78 % ist Michael Schulte

Die ersten beiden Plätze entscheiden also die beiden Mädels unter sich. Da hatte mein Mister X tatsächlich mal (wieder) den richtigen Riecher!

Platz 2 und 24,59 % der Punkte hat Kim.

And the winner is… mit 33,66 % der Punkte aus Downloads und Anrufen: IVY!