[DSDS-Ticker] Die dritte Mottoshow: Herzenssongs, 17. März 2012

Nachdem ich letzte Woche nicht gebloggt habe – ausgeschieden ist Silvia!

20:35 Uhr – Jesse singt “Just the way you are” von Bruno Mars. Hach, romantisch – er widmet es seiner Freundin, die witzigerweise Drilling ist. Sogar eineiig, es wurden Fotos gezeigt. ;) Im Publikum sitzen sie auch, schon Wahnsinn… Er singt natürlich Hammer, was soll die Jury da groß kritisieren. Hoffe, Bruce heult nicht wieder rum… Tut er doch: Er findet, dass sich jedes Lied gleich anhört, daran müsse er etwas ändern. Natalie und Dieter Bohlen fanden’s aber gut – er kommt zwar etwas weichgespült rüber, aber man müsse ja auch kein A—loch sein, um bei DSDS weiterzukommen.

20:53 Uhr – Nun ist Kristof an der Reihe. Er hat wieder das Pech, auf den Flop-Platz gewählt worden zu sein. Zum dritten Mal in Folge, seit es dieses Barometer gibt. Er tritt heute an mit “So bist du” von Peter Maffay. Gott sei Dank alleine und nicht wieder mit als Frauen verkleideten Tänzern! Huch, wie hört sich denn seine Stimme heute an. Irgendwie imitieren alle automatisch Peter Maffay, wenn sie eines seiner Lieder singen.

Die Kritiken sind gut, Bohlen kritisiert eher die Songauswahl, da er schon zum zweiten Mal einen Maffay-Song ausgesucht hat. Trotzdem 3x Ja.

21:03 Uhr – Fabienne und ihre Dschungle Drum fand ich in der letzten Sendung nicht so toll. Ich bin gespannt, was sie sich für heute hat einfallen lassen. Waaaahhh……. Sie singt ein Lied für ihren 3 Monate alten Bruder *heul* (sorry, die Schwangerschaftshormone… ;) ), und zwar “Mercy” von Duffy.

Ääh… 4 knallbunt angezogene Tänzer, die mit je einem Riesenlolli peinlich um sie herumwirbeln. Oje oje… Aber ihre Stimme kommt in dem Lied ganz gut zur Geltung, finde ich. Bruce ist begeistert. Natalie fand’s zu sehr nachgesungen, aber trotzdem ganz okay. Und Bohlen fand sie natürlich zuckersüß. Also ihr Aussehen. *gähn*

21:20 Uhr – Vanessa bekommt Besuch von Ardian. Und singt heute “Keep Bleeding” von Leona Lewis. Sie widmet es ihrer Mutter, wofür sie natürlich schon mal ein Stein im Brett hat. ;)

Ich mag das Lied sehr, aber bei Vanessa finde ich das Lied irgendwie langweilig, obwohl sie ja eine sehr gute Stimme hat. Hmm… Bohlen fand’s auch etwas gemischt, aber Natalie und Bruce loben sie über den grünen Klee. Trotzdem 3x Ja.

21:32 Uhr – Luca war letzte Woche beeindruckt von Kristofs Background-Tänzern. Und muss sich das gleich mal in einer einschlägigen Kneipe aus der Nähe anschauen. … Er singt “Use somebody” von Kings of Leon. Und begeistert mal wieder alle – bester Act des Abends.

21:50 Uhr – Hamed erzählt von seiner Mutter, die er seit 10 Jahren nicht gesehen hat, weil sie im Iran lebt. Ob sie am Ende des Liedes auftauchen wird? Er singt von Maroon 5 “Moves like Jagger”. Der Roboter im Hintergrund irritiert mich völlig, aber der Rest der Show ist ganz cool, genauso wie Hameds Gesang. Bruce knutscht ihn, Natalie hatte mal wieder Angst wegen des Songs und Bohlen kritisiert ebenfalls. Er sagt, dass Hamed hinter der Bühne wohl ziemlich aufdreht, nur noch persisches Essen will und ansonsten nicht mehr auftreten will. Publikumsbeeinflussung der miesen Art, weil ihn das natürlich ziemlich unsympathisch wirken lässt. Was aber dadurch ausgeglichen wird, dass NATÜRLICH große Wiedervereinigung mit seiner Mutter ansteht.

22:00 Uhr – Der letzte Auftritt heute gebührt Joey. Unvergessen die letzte Sendung, als er Bruce Darnells “Wo war deine Stimme?” missverstanden hat als “Wo war dein P****l”? HA HA HA! Auch hier rührselige Szenen mit seinen beiden Schwestern. Er singt heute “Mein Weg” von Herber Grönemeyer. Und zwar mit freiem Oberkörper, warum auch immer… Seine Betonung der Wörter ist irgendwie komisch.

Bruce und Natalie fanden es ganz gut und hatten ihm nicht zugetraut, dass er es so gut macht. Bohlen hingegen ätzt und meint, es hätte nicht ein Ton gestimmt. Das hätte ihm “den Knorpel aus dem Ohr” gehauen. Es bleibt Joeys Spruch des Abends: “Man kann aus einem Korn eine Semmel machen:”

Joey ist von dem schlechten Urteil sichtlich mitgenommen. Er weint. Hmm, und wenn ich im Schnelldurchlauf Daniele sehe, bin ich mir echt nicht sicher, ob Joey heute wirklich der Schlechteste war…

Und die Entscheidung: Wer muss gehen?

Huch, das kommt überraschend, auch wenn mich ihr Auftritt heute nicht überzeugt hat:

Die wenigsten Anrufe hatte Vanessa. Vanessa ist draußen!

 

4 Replies to “[DSDS-Ticker] Die dritte Mottoshow: Herzenssongs, 17. März 2012”

  1. Ich war auch echt überrascht, dass Vanessa gehen musste und Danieles Auftritt war auch mMn nicht das Beste, was ich bis dato gesehen hab.

  2. Einetlich schaue ich das nie, aber grad fand ich mit auf sat1 im finale wieder… Stark was die da teilweise geleistet haben.

    LG Mel

    1. Das ist echt der Hammer… Wenn man bedenkt, dass einige Kandidaten schon mal 10 kg pro Woche abgenommen haben. Das ist einmal meine 15 Monate alte Tochter! Das muss man sich mal vorstellen. Da frage ich mich echt, was sie vorher am Tag so gegessen haben, um ihr Gewicht halten zu können…

  3. Das Ausscheiden von Vanessa war zwar bedauerlich, aber auch absehbar. Sie hatte mit Abstand die beste Stimme, hatte aber zwei Nachteile. 1) Sie ist ein Mädchen (generell natürlich schön, bei DSDS aber ein Todesurteil) und 2) sie war skandalfrei, fast schon ein bisschen langweilig.

    Der diesjährige Sieger wird in den nächsten Monaten ein bis zwei Hits haben und dann wohl in der Versenkung verschwinden. Alles andere würde mich schwer überraschen, oder was denkst du?

    Viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.