[DSDS-Ticker] Wer kommt unter die letzten 10? – 25. Februar 2012

20:15 Uhr – Los geht’s! Heute kommt die Sendung nicht mehr von den Malediven, sondern aus dem Kölnder Coloneum.

Hier sind die 15+1 Kandidaten, die um den Einzug in die Mottoshows kämpfen:

Ursula James – “We found love” von Rihanna

Daniele Negroni -“Forget you” von Cee Lo Green

Fabienne Rothe – “Just hold me” von Maria Mena

Herr Schöne – “I want to break free” von Queen

Marcello Ciurlia – “Summer of ’69” von Bryan Adams

Angel Burjansky – “Get here” von Oleta Adams

Silvia Amaru – “Wanna dance with somebody” von Whitney Houston

Jesse Ritch – “Let me love you” von Mario

Kristof Hering – “Und es war Sommer” von Peter Maffay

Dennis Richter – “I won’t let go” von James Morrison

Jana Skolina – “The one that got away” von Katy Perry

Hamed Anousheh – “Hangover” von Taio Cruz

Thomas Pegram -“You’ve got a friend” von James Taylor

Joey Heindle – “Here without you” von 3 Doors Down

Vanessa Krasniqi – “I’ll be there” von Mariah Carey

Luca Hänni – “A Team” von Ed Sheeran

20:17 Uhr – Alle 16 Kandidaten singen als Eröffnungslied zusammen eine Version des Vaya con Dios-Songs “Something’s got a hold on me”. Genau – 16. Bohlen hat kurzerhand Thomas noch nachträglich eingeladen, weil er beim Anschauen der Einzelsingen den Eindruck hatte, einen Fehler gemacht zu haben, als sie ihn aussortiert haben.

Über die Einspieler der Kandidaten mit Hintergrundinfos und den bislang gesungenen Liedern werde ich nicht berichten, weil der Ticker bei der Masse an Kandidaten im Moment noch viel zu lang werden würde.

20:24 Uhr – Ursula tritt als Erste auf. In einem coolen pink-schwarzen Fransenoutfit und engagierten Background-Tänzern. Sie singt und tanzt souverän, aber sonderlich aufregend und vielschichtig für die Stimme finde ich das Lied jetzt nicht. Bruce: Stimme zu dünn, wünschen sich mehr Power. Der Tanz war okay, aber Bruce ist (Zitat) “nicht heiß geworden”. Natalie: Ist geflasht, “der Knaller!”, super. Bohlen: vergleicht Stimme mit Blümchen, ihm fehlt Soul und Power. Prognose: 2 Mal weiter, 1 Mal ein Nein (von Bohlen).

20:35 Uhr – Daniele macht Stimmung mit “Forget you”. Echt super, Er macht eine coole Tanzeinlage, die Stimme ist okay – dazu das einrasierte “DSDS” in den Haaren – was will man mehr? Definitiv weiter. ;) Bruce ist begeistert von der Performance. Natalie wiederholt das, was ich gerade geschrieben habe. *hihi* Und Bohlen – lobt ebenfalls den Hammer-Outfit. Prognose: 3 Mal Weiter.

20:45 Uhr – Fabienne mit “Just hold me” – Lieblingslied. Bei den Höhen kommt sie bisi ins Schleudern, das Outfit, ein hellroter Alptraum aus Kniebundhose, Mädchen-Oberteil und Jackett, ist ziemlich furchtbar. Der Gesang ist okay, aber kein Vergleich zum Original. Bruce: Auf einem guten Weg. Natalie: Gefällt das Outfit *hüstel*. Bohlen hat die Schwächen im Refrain (Whyyyyyy) ebenfalls rausgehört. Trotzdem die Prognose: 3 Mal Ja.

20:55 Uhr – Christian tritt im Hausfrauen-Outfit auf die Bühne und singt “I want to break free”. Uff, sehr musicallastig, unter dem Rock trägt er ein rieseiges schwarzes Leder… hmm… Suspensorium? Schecht ist es nicht, aber die Schlagersongs haben besser gepasst. Bruce: Musicallastig. Natalie: Gut. Bohlen: Speziell, aber nicht schlecht. 2x Ja, 1x Nein (Bruce).

21:15 Uhr – Ui, Marcello singt “Summer of ’69”. Puh, kleiner Höhenflug oder einfach nur eine miese Songauswahl. Er singt jetzt gar nicht mal sooo schlecht, aber der Song passt nicht. Bruce: Okay, aber kein Highlight. Natalie: Kichernder kleiner Junge mit großer Stimme. Toll performt, tolles Selbstbewusstsein. Bohlen: Schwierig. 2x Nein, 1x Ja (Natalie).

21:24 Uhr – Nun Bohlens Angel mit “Get here”. Super Songauswahl, auch wenn die hohen Töne nicht so ganz sitzen. Marcello hat definitiv die bessere Stimme, aber Angels Lied passt wie die Faust aufs Auge, sodass sie heute tatsächlich besser war als er. Bruce: Super. Natalie: Viel Gefühl. Bohlen: Angels Stimme rührt ihn.3x Ja.

21:32 Uhr – Silvia singt “Wanna dance with somebody”, was Bruce mal wieder zu Background-Tänzer-Verrenkungen veranlasst. Schließlich stammte auch ihr letztes Lied von Whitney. Das verrät schon mal Professionalität. Ich würde ihn vermutlich a…nlachen. Die Jury ist begeistert. 3x Ja. Sie findet sich selbst aber auch geil und sieht sich in der Favoritinnenrolle. Das erinnert SEHR an Sara Engels, bei der ein ähnlicher Spruch auch mit dem Rauswurf quittiert wurde. (Sie kam durch das freiwillige Ausscheiden einer anderen Kandidatin wieder rein.) Das macht sie einsam unter den Kandidaten – entweder wurde es rausgeschnitten, oder sie wurde nach dem Auftitt wirklich nicht von den anderen Kandidaten “begrüßt”.

21:43 Uhr – Jesse im Dandy-Outfit und “Let me love You”. Er kommt nicht nur weiter, sondern auf jeden Fall auch unter die letzten 3, wenn er sich nicht dumm anstellt. Bruce: Kompliment, beste Performance der heutigen Sendung bislang. Natalie: Man spürt seine Liebe zur Musik, er gehört auf die Bühne. Bohlen: Sieht den Anfang einer ganz großen Karriere voraus. Beste Performance von DSDS bisher. “Absolute Weltklasse!” 3x Ja.

21:55 Uhr – Kristof bleibt bei seinen Schlager-Leisten und singt “Und es war Sommer”. Für mich zu sehr imitiert, keine eigene Note. Es sei denn, man lässt die rosa Schuhe gelten… Trotzdem, richtig richtig gute Stimme. Top 5. Bruce: Sehr gut, Schlagertyp. Natalie: Souverän, hört sich reif an. Bohlen: Mega-mega-geil gesungen, nicht 1 Ton daneben,viel Gefühl. 3x Ja.

22:07 Uhr – Dennis haucht “I won’t let go”. Top 5. Bruce: Top-Leistung. Natalie: Schwieriger Song, gut gemeistert. Bohlen: Ist begeistert vom bisherigen Niveau der Sendung. 3x Ja.

22:16 Uhr – *Argh* Jana mit “The one that got away”. Nein. Kein Geheimnis, dass ich sie nicht mag. Und sogar mein Baby wird gerade wach und weint, man!! Aber es hört sich echt ziemlich dünn an. Sie hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, sich auf die Videoleinwände projizieren zu lassen. Bruce: Performance gut, aber beim Singen fehlt Tiefe. Bohlen mischt sich ein: Sie hat nicht gut gesungen… langweilig… “Gerade habe ich noch gelobt, und schon kriegt man eins auf die Fresse.” Natalie: Du hast nicht die stärkste Stimme. 3x Nein. (Jetzt tut sie mir fast schon Leid…)

22:24 Uhr – Hamed mit “Hangover”. Top 3. ;) 3x Mega-Lob von der Jury. 3x Ja.

22:38 Uhr – Nun der von Bohlen nachnominierte Thomas. Ich sah an Nummer 16 eher Robin, na ja. Er singt mit weißer Nerd-Brille und grüner Hose, blauem Jacket und gelbem Shirt “You’ve got a friend”. Totaler Griff ins Klo seitens des Designers, aber dafür kann Thomas ja nichts. Passt auch null zum Lied. Das sich übrigens ziemlich dünn anhört. Oder war es die Idee von Bruce? Er findet das Outfit nämlich super… Natalie: Hat mir sehr gut gefallen. 3x Ja.

22:48 Uhr – Joey singt “Here without you”. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sehr seine Gesangsstimme von seiner Sprechstimme abweicht. Bruce: Sehr gute Leistung. Ich mag dich auch. Natalie: Zeigt viel Gefühl. Bohlen: Timing-Probleme, aber gut. 3x Ja.

23:00 Uhr – Vanessa und “I’ll be there”. Ihr Kleid irritiert mit großen gelben Plättchen, die aussehen wie Garderobenmarken. … Nach Ursula könnte sie ebenfalls eine Chance auf die Top 5 haben. Bruce: Der Wahnsinn, tolles Talent. Beste Stimme der Mädels. Natalie: Hat mich umgehauen. Bohlen: Stimmt Bruce zu, bestes Mädchen heute. Krass, krasser, Krasniqi. 3x Ja.

23:08 Uhr – Luca singt zuletzt, “A Team”. Auch Top 3. Bruce: Toll! Und ist ein bisschen neidisch. Natalie: Hach! Bohlen: Luca ist genau so, wie er sich einen Superstar basteln würde. Besondere Stimme. 3x Ja.

Bye-bye bis zur Entscheidung durch das Zuschauer-Voting.

Wir geben mal einen Tipp ab, wer rausfliegt. Wobei man ja nur daneben liegen kann..

Ich: Schöne, Marcello, Jana, Thomas, Joey, Silvia

Mister X: Schöne, Marcello, Thomas, Jana, Angel, Joey

0:50 Uhr – DIE ENTSCHEIDUNG!

Ausgeschieden sind: Angel, Jana, Marcello, Ursula, Herr Schöne und Dennis

Dennis und Ursula draußen? Krass……..